Belize

Überblick

Sprache:

Englisch

Bevölkerung:

322.000 Einwohner

Fläche:

8.867 Quadratmeilen (22.965 km²)

Offizielle Währung:

Belize Dollar

Hauptstadt:

Belmopan

Wichtigste Zielorte im Land:

Belize District

Placencia

Ambergris Cayes (Saint Peter)

Caulker Caye

Weitere Inseln und Atolle


Über Belize

Spektakuläre Sehenswürdigkeiten und der Reiz die bestgehüteten Geheimnisse von Mutter Natur zu entdecken bringen Reisende aus der ganzen Welt nach Belize. Denn das Land verspricht Entspannung, aber auch die herrliche Authentizität eines echten karibischen Ziels. Zwischen Mexiko und Guatemala an der Karibikküste Zentralamerikas gelegen ist Belize eine der wenigen noch unberührten Regionen des Planeten. Das Land hat das beste beider Welten zu bieten: die Erhabenheit des Regenwaldes und die Geheimnisse der alten Maya-Kultur, sowie weiße Sandstrände und ein spektakuläres, 280 km langes Korallenriff.

Belize ist an seiner längsten Stelle 283 km lang und bis zu 142 km breit. Die Gesamtfläche des Landes beträgt 22.965 km², davon sind 689 km² Inseln. Belize ist das einzige zentralamerikanische Land, das nicht an den Pazifik grenzt (die Ostküste liegt an der Karibik).

Anders als die anderen zentralamerikanischen Nationen, die von den Spaniern kolonisiert wurden, war Belize einst britische Kolonie. Heute ist die offizielle Sprache Belizes Englisch. Regierungsform und Rechtssystem basieren auf dem Westminster-System. Auch wenn das Land seit 1981 unabhängig ist, ist Belize nach wie vor Teil des britischen Commonwealth mit der britischen Königin as Staatsoberhaupt. Sie wird im Land durch den Governor General vertreten.

In Belize, diesem Paradies auf Erden, finden auch Sie Ihre Traumimmobilie.

Wir verfügen über ein umfangreiches Angebot an Objekten zum Kauf oder zur Miete. Von perfekten Wohn- und Ferienanlagen mit wunderschöner Aussicht auf die Berge oder das Meer, Land oder Anwesen, wo man sich zur Ruhe setzen kann, sowie Häuser oder Wohnprojekte in gehobenen, privaten Wohnbezirken.