CENTURY 21 Global: Portugal

CENTURY 21 Portugal

Rua Tierno Galvan
Amoreiras Torre 3, Piso 3
1070-274 Lisboa, Portugal

Tel.: +351 21 300 2020

Fax: +351 21 304 1044

info@century21iberia.com


Portugal

Portugal - hier lässt es sich leben!

Kommen Sie zu Besuch oder verbringen Sie den Rest Ihres Lebens hier! Stellen Sie sich vor Sie leben in einem Land, in dem Sie diese wunderbaren, verschiedenartigen Landschaften innerhalb kürzester Fahrzeit erleben können: Sandstrände soweit das Auge reicht, goldene Ebenen, die zu erhabenen Gebirgszügen führen, lebhafte, weltoffene Städte und eine Kultur, die tausende von Jahren in die Vergangenheit zurückreicht.

Der Kauf eines Hauses in Portugal ist ein sicherer Prozess. Dies sind die vier wichtigsten Dokumente:

      1.  Grundbuchauszug (Certidão do Registo Predial)

Der Grundbuchauszug enthält Informationen über das Gebäude, Angaben zu den Besitzern, deren Rechte und Rechtsansprüche, sowie für die Immobilie geltende Belastungen, wie Hypotheken und andere Forderungen.  Der Grundbuchauszug kann als Ausdruck oder in digitalem Format angefordert werden. Hierzu muss man sich persönlich an das Grundbuchamt wenden (Conservatória do Registo Predial - siehe Liste). Das Amt verfügt über vollständige Beschreibungen der Immobilienobjekte. Es ist auch möglich, über die Predial Online Website einen permanenten Grundbuchauszug oder vereinfachte Grundstücksinformationen anzufordern.

      2.  Titelzertifikat (Caderneta Predial)

Dieses Dokument kann beim Finanzamt angefordert werden. Es enthält Informationen über die Grundsteuersituation und kann dazu verwendet werden, herauszufinden wer dafür verantwortlich ist, den mit der Immobilie verbundenen steuerrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Immobilienbesitzer erhalten das Titelzertifikat für Ihre Immobilie auf der Website des Finanzamts. Anstatt eines Titelzertifikats kann für eine Immobilie auch eine Titelsuche im Grundbuch angefordert werden (diese ist nur für ein Jahr gültig).

      3.  Nutzungsgenehmigung (Licença de Utilização)

Die Nutzungsgenehmigung ist Bestätigung der beabsichtigten Nutzung der Immobilie und dafür, dass sie für den genehmigten Zweck auch geeignet ist. Diese Genehmigung muss bei dem Stadtrat der Gemeinde, in dem die Immobilie sich befindet, beantragt werden. Falls die Genehmigung noch nicht erteilt wurde, kann ein Nachweis über den Genehmigungsantrag dem Kaufvertrag beigefügt werden.

      4.  Technisches Gebäude-Datenblatt (Ficha Técnica de Habitação)

Das technische Gebäude-Datenblatt ist ein Dokument, das die wichtigsten technischen und funktionalen Charakteristiken eines Objekts aufführt. Es muss direkt bei dem Stadtrat der Gemeinde, in dem die Immobilie sich befindet, beantragt werden.

 

Für ausländische Käufer geltende rechtliche/steuerrechtliche Auswirkungen

Ihr CENTURY 21® Makler wird Ihnen dabei helfen, ein Verständnis für den Immobilienkaufprozess zu gewinnen. Bitte lassen Sie sich vor Beginn eines Immobilienkaufs in Portugal von einem qualifizierten Rechtsanwalt und Steuerberater professionell beraten.